28. März 2018

Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert Lärmforschung

Newsbild

Seit mehreren Jahren wird vermutet, dass Lärm nicht nur die Nerven strapaziert sondern auch krank macht. Die Lärmforschung an der Universitätsmedizin Mainz hat in diesem Bereich große Fortschritte erzielt.
Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert die Lärmwirkungsforschung nun mit 230.000 Euro - mehr hier.